Bedingungen für die Vermietung von Troldhøj:



Die Vermietung läuft von 12.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Sonntags jedoch bis 18.00 Uhr.
Wenn eine Stornierung oder Änderung in der Vermietung später als 1 Monat (jedoch 2 Monate im Zeitraum 01. Mai - 30. August) vor Mietanfang erfolgt, verliert der Mieter sein Depositum.
Der Mieter verpflichtet sich dazu, die geltenden Bestimmungen einzuhalten und verpflichtet sich ebenfalls dazu, auf Schäden aufmerksam zu machen und diese zu ersetzen, sofern er diese veranlasst oder verursacht hat. Der Mieter ist damit einversstanden, das Vermietete im sauberen und ordentlichen Zustand abzuliefern.

Ein paar Tage vor Mietanfang erhält der Mieter info über der Schlüssel und ein Formular für das Ablesen von Strom.
Dieses Formular wird nur an den Mieter der Hütte geschickt.
Spätestens 4 Tage nach Ende der Vermietung müssen Schlüssel und das ausgefüllte Formular zurückgeschickt werden.
Daraufhin erfolgt eine spezifizierte Rechnung über Miete und evtl. Stromverbrauch. Das Depositum wird selbstverständlich aufgerechnet.

Zusätzlich zu diesen 6 Einheiten gibt es:
ÆBLEHAVEN (der Apfelgarten) - dieser ist den Mietern der Hütte vorbehalten.
FÆLLESAREALET (das gemeinsame Areal) - dieses ist den Mietern der Zeltplätze vorbehalten.
GÅRDSPLADSEN foran HYTTEN (der Hof vor der Hütte) - dieser ist den Mietern der Hütte vorbehalten.
P-PLADSEN (der Parkplatz) - dieser ist für Alle da.
Siehe die SKIZZEN von TROLDHØJ.